co-operate als PR-Agentur

Online-Redaktion

Im Internet gibt es eine goldene Regel für gute Texte: Komm auf den Punkt!

Nur wer kurz und prägnant formuliert, wird gelesen. Und während beim gedruckten Magazin der erste Blick fast zwangsläufig auf das Titelblatt fällt, führen Suchmaschinen die Leser im WWW direkt zum Inhalt - und das ist nicht immer die Startseite eines Internetauftritts.

Eine gute Internetagentur muss die Eigenheiten des Netzes kennen und sich darauf einstellen: Links zu weiterführenden Informationen anbieten etwa, die Arbeit mit Content Management Systemen (CMS) beherrschen - und natürlich und das Handwerk der Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, kurz SEO). Und wenn die Online-Redaktion gut arbeitet, finden die Leser im Netz auch, was sie suchen: die richtigen Botschaften.